KBK-Krananlagen

KBK-Krananlagen werden aus seriengefertigten System- bauteilen aufgebaut und sind für verschiedenste An- wendungen ideal einsetzbar:
-Punkt-zu-Punkt-Verbindungen (Katzbahnen), oder -weitverzweigte Strecken (Fördersysteme).                  -Aufbau von Einträger- oder Zweiträger-Hängekran-anlagen.
Der Traglastbereich bei KBK-Systemkrananlagen reicht von 50 kg bis 3.200 kg. KBK-Krane ermöglichen hocheffektive und leichtgängige Fördervorgänge.

Wesentliche Vorteile von KBK Anlagen:
- Optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis durch die in 
  (Groß-) Serie gefertigten Systembauteile.
- Bewährte Technik; hohe Funktionssicherheit und
  lange Lebensdauer.
- Einfache und schnelle Montage von System-
  bausteilen.
- Optimal gestaltete Bahnprofile mit geringem
  Gewicht, aber mit hoher Festigkeit und Steifigkeit.
  (Auf Wunsch auch in Werkstoff "Aluminium")
- Einfache und kostengünstige Erweiterung
  und/oder Veränderung von bestehenden Anlagen.
- Wiederverwendbarkeit vieler Systembauteile bei
  Anlagenumbauten.
- stufenweise Ausbaumöglichkeit der Systeme von
  manuellem Verfahren der Last bis zu vollauto-
  matischem Betrieb.

KBK-Krananlagen werden bei uns mit modernsten EDV- und CAD-Werkzeugen schnell und kostengünstig geplant. Die Ausführung der Anlage und die Dokumentation entspricht den Anforderungen der aktuellen EG-Maschinenrichtlinie und erfüllt alle relevanten Sicherheitsanforderungen.
Für kreative Sonderlösungen und neue Anwendungsfälle sind wir jederzeit offen; sprechen Sie uns an!

Copyright © Kran + Lift GmbH. Alle Rechte vorbehalten.